REPERTOIRE   Rückschau
Operngala "Liebeserklärung" | Stückbeschreibung | Presse
preview Fotoauswahl (1-7)

Aus bekannten Werken von Händel, Mozart, Verdi, Wagner, Puccini u.a.

preview Fotoauswahl (1-7)

Seit über 400 Jahren überwältigt und überrascht die Oper ihr Publikum immer wieder aufs Neue mit ihrer Fülle des Wohllauts und ihrer emotionalen Opulenz. Oft schon für unzeitgemäß erklärt, hat das Publikum ihr dennoch immer die Treue gehalten und sich von diesem "Kraftwerk der Gefühle" inspirieren lassen. Davon kündet auch die Operngala am Landestheater Neustrelitz.
Unter dem Titel "Liebeserklärung" wartet sie mit Ausschnitten aus bekannten Werken etwa von Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Giuseppe Verdi, Richard Wagner oder Giacomo Puccini mit einer ganzen Bandbreite von Emotionen auf. Da wird geliebt und gehasst, gelacht und geweint, gelitten und gejubelt.
Freuen Sie sich also darauf, wenn die Mitglieder des Opernensembles, internationale Gastsolisten, der Opern— und Extrachor des Landestheaters und die Neubrandenburger Philharmonie Ihnen Höhepunkte des Musiktheaters präsentieren werden.

Preise an allen Abenden: 30,-, 28,-, 25,- Euro

Besonderer Dank gilt unserem Hauptsponsor Intec Wärmeservice GmbH

Premiere war am 16. Mai 2009 im Landestheater Neustrelitz _ abgespielt: Februar 2010

Chorleitung Dr. Gotthard Franke mit Robert Merwald| Andrés Felipe Orozco | Alban Lenzen  |  Niclas Oettermann  |  Opernchor / Extrachor  |  Neubrandenburger Philharmonie  |  MODERATION: Susanne Ellen Kirchesch und Stefan Livland  |  SZENISCHE EINRICHTUNG: Ralf-Peter Schulze