Festspiele MV _ Caspar David Friedrich | Stückbeschreibung
preview Fotoauswahl

200 Jahre „Kreidefelsen auf Rügen“

preview Fotoauswahl

Hommage an Caspar David Friedrich - Ein inszeniertes Kammerkonzert mit Tanz und Musik

Im Jahr 2018 wird Caspar David Friedrichs berühmtes Gemälde „Kreidefelsen auf Rügen“ 200 Jahre alt – und das wird mit einem inszenierten Kammerkonzert gefeiert. Im Theater von Neustrelitz gehen die Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz und das vision string quartet auf Spurensuche. Mit Kammermusik von Schubert und Beethoven, Texten und einer Choreografie, die die Bilder zum Leben erweckt, entsteht eine lebendige Hommage an den weltberühmten Greifswalder Maler.

SCHUBERT Streichquartett Nr. 14 d-Moll op. posth. D 810 „Der Tod und das Mädchen“
BEETHOVEN Streichquartett Nr. 15 a-Moll op. 132

KÜNSTLER:
vision string quartet Streichquartett
Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz _ Lars Scheibner Choreograf
Rafael Rennicke Regie

Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz