KONZERTE   Rückschau
preview Fotoauswahl (1-2)

Benefizkonzert VIVA ESPANA! | Stückbeschreibung
Polizeipräsidium Neubrandenburg

preview Fotoauswahl (1-2)

Neubrandenburger Philharmonie mit populären Melodien von Bizet, de Falla, Rimski-Korsakow u. a.
Solisten:
Lena Kutzner, Mezzosopran / Andrés F. Orozco, Tenor / Dirigent: Panagiotis Papadopoulos

Spanisch geht es zu im Programm, das die Neubrandenburger Philharmoniker am 21. April, 19.30 Uhr, in der Konzertkirche zelebrieren: Unter Leitung von Panagiotis Papadopoulos, seines Zeichens 1. Kapellmeister der Theater und Orchester GmbH, werden u. a. Emanuel Chabriers sonnige Espana-Rhapsodie sowie Ausschnitte aus Bizets Oper „Carmen“ erklingen. Mit von der Partie sind auch Lena Kutzner (Mezzosopran) und Felipe Orozco (Tenor) vom Landestheater Neustrelitz. „Y Viva Espana“ der temperamentvoll-unterhaltsame Konzertabend ist eine (geschlossene) Veranstaltung als Benefizkonzert des Polizeipräsidiums Neubrandenburg, die dem guten Zweck dient.

Musikalische Leitung Panagiotis Papadopoulos mit Lena Kutzner| Andrés Felipe Orozco | Neubrandenburger Philharmonie