REPERTOIRE   Spielzeit 2018/2019
FINALE GRANDE 2018 | Stückbeschreibung | Karten bestellen
preview Fotoauswahl

Operetten-Gala zum Abschluss der Festspiele

preview Fotoauswahl

Mit Höhepunkten aus "Wie einst im Mai" und vielen weiteren berühmten Operettenklassikern.

Die Festspiele im Schlossgarten werden mit einer opulenten Operetten-Gala beendet. Genießen Sie noch einmal die Solisten des Musiktheaters in den großen Höhepunkten aus Walter und Willi Kollos spritziger Berlin-Operette "Wie einst im Mai" in der Abendstimmung des Schlossgartens.
Freuen Sie sich auf einen Querschnitt und die schönste Melodien aus den unsterblichen großen Operettenerfolgen der Festspiele wie „Eine Nacht in Venedig“, „Die Fledermaus“, „Wiener Blut“, „Zigeunerbaron“ und „Gräfin Mariza“...
Und seien Sie gespannt auf einen Ausblick auf das kommende Jahr mit ein paar Kostproben aus dem Werk, das 2019 auf der Festspielbühne zu erleben sein wird: „Die Bajadere“, eine exotische Operette von Emmerich Kálmán! Sie ist ein wahres Juwel dieser Gattung und kann als sein ambitioniertestes Werk gelten. Die von ihm aufgebotenen exotischen Klangfarben und Rhythmen, sind wunderbar geeignet, die Sehnsucht nach einer fernen, fremden Welt zu stillen und garantiertem dem Werk bereits bei seiner Uraufführung 1921 einen großen Erfolg.
Ein wirklich großes Finale furioso mit den Solisten des Musiktheaters, dem Opern- und Extrachor, der Deutschen Tanzkompanie und der Neubrandenburger Philharmonie.

So 29.07.18, 20:00 Uhr
Schlossgarten Neustrelitz
Karten: Email / online

So  29.07.18, 20:00    Schlossgarten Neustrelitz
 
Karten: Email / online
Musikalische Leitung Panagiotis Papadopoulos Chorleitung Dr. Gotthard Franke mit Lena Kutzner| Bernd Könnes| Robert Merwald| Andrés Felipe Orozco| Laura Scherwitzl| Viola Zimmermann | Lothar Dreyer | Opern- und Extrachor   |   Deutsche Tanzkompanie   |   Neubrandenburger Philharmonie