REPERTOIRE   Spielzeit 2019/2020
Philharmonische Konzerte
preview Fotoauswahl

8. Philharmonische Konzert _ SEHNSUCHT

preview Fotoauswahl



„Sehnsucht“
Kompositionen aus Russland stammender Meister erklingen im 8. Philharmonischen Konzert, das der 1. Kapellmeister der Theater und Orchester GmbH Daniel Klein leitet. Das Programm erzählt von Sehnsüchten und Leidenschaften. Auf Anregung seines Komponistenkollegen Mili Balakirew schrieb Peter Tschaikowski 1869 eine Fantasie-Ouvertüre nach Shakespeares Tragödie „Romeo und Julia“, in der er musikalisches Entsprechungen für den Streit der beiden Adelshäuser Montague und Capulet, für die zum Scheitern verurteilte Liebe der beiden Protagnisten und für den gütigen Pater Lorenzo fand.
Das Saxophon-Konzert von Alexander Glasunow gehört längst zum Standardrepertoire für das 1840 von Adolphe Sax entwickelte Musikinstrument. Interpretiert wird es von Asya Fateyeva, die 2011 schon einmal bei der Neubrandenburger Philharmonie gastierte.
1935/36, knappe 30 Jahre nach seiner Zweiten Sinfonie, wandte sich Sergej Rachmaninow ein letztes Mal der Gattung zu. Seine im US-amerikanischen Exil entstandene Dritte Sinfonie wurde 1936 vom Philadelphia Orchestra unter Leopold Stokowski uraufgeführt. Unschwer ist dem Werk anzumerken, dass sich der Musiker noch immer als russischer Komponist fühlte, obwohl er schon seit den Wirren der Oktoberrevolution im westlichen Ausland lebte: „…das Land meiner Geburt hat mein Temperament beeinflusst und meine Weltanschauung. Meine Musik ist das Produkt meines Temperaments und so ist es russische Musik.“

KONZERTPROGRAMM
Peter Tschaikowski: „Romeo und Julia“, Fantasie-Ouvertüre
Alexander Glasunow: Konzert für Alt-Saxophon und Streichorchester Es-Dur op. 109
Sergej Rachmaninow: Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 44

Musikalische Leitung: Daniel Klein
Solisten: Asya Fateyeva

Do 2.04.20, 10:00 Uhr
Konzertkirche Neubrandenburg
Karten: Email / online

Do  2.04.20, 10:00    Konzertkirche Neubrandenburg
 
Karten: Email / online
Do 2.04.20, 19:30 Uhr
Konzertkirche Neubrandenburg
Karten: Email / online

Do  2.04.20, 19:30    Konzertkirche Neubrandenburg
 
Karten: Email / online
Fr 3.04.20, 19:30 Uhr
Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater

Fr  3.04.20, 19:30    Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater
 
So 5.04.20, 18:00 Uhr
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
Karten: Email / online

So  5.04.20, 18:00    Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
 
Karten: Email / online


9. Philharmonisches Konzert _ HEXEREI

preview Fotoauswahl



Von Hexen und Teufelsgeigern
artist in residence Tobias Feldmann zelebriert Paganini-Konzert

In märchenhafte Welten entführt die Neubrandenburger Philharmonie die Konzertgäste in ihrem 9. Anrechtskonzert. Festlich eröffnet wird der Abend mit dem Vorspiel zu Engelbert Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel“, das bereits einige schöne Melodien aus dem Bühnenwerk enthält. Während hier der Sieg über die Hexe gelingt, kann das böse Wesen in der tschechischen Volkssage von Karel Jaromir Erben triumphieren: Dessen hochtragische Geschichte von der „Mittagshexe“ regte Antonin Dvorak zu einer packenden Sinfonischen Dichtung an. Für heiteren Ausgleich sorgen „Till Eulenspiegels lustige Streiche“, die Richard Strauss zu einer farbenprächtigen Partitur mit parodistischen und tonmalerischen Effekten inspirierten. Im 1. Violinkonzert des legendären Teufelsgeigers Paganini wird artist in residence Tobias Feldmann seine künstlerisch-virtuosen Fähigkeiten unter Beweis stellen. GMD Sebastian Tewinkel obliegt die Konzertleitung.

KONZERTPROGRAMM
Engelbert Humperdinck: Vorspiel zur Oper „Hänsel und Gretel“
Niccoló Paganini: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 6
Antonin Dvorák: „Die Mittagshexe“ op. 108.
Nach einer Volkssage von Karel Jaromír Erben
Richard Strauss: „Till Eulenspiegels lustige Streiche“ op. 16.
Nach alter Schelmenweise, in Rondeauform

Musikalische Leitung: Sebastian Tewinkel
Solisten: Tobias Feldmann

Do 14.05.20, 10:00 Uhr
Konzertkirche Neubrandenburg
Karten: Email / online

Do  14.05.20, 10:00    Konzertkirche Neubrandenburg
 
Karten: Email / online
Do 14.05.20, 19:30 Uhr
Konzertkirche Neubrandenburg
Karten: Email / online

Do  14.05.20, 19:30    Konzertkirche Neubrandenburg
 
Karten: Email / online
Fr 15.05.20, 19:30 Uhr
Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater

Fr  15.05.20, 19:30    Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater
 
So 17.05.20, 18:00 Uhr
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
Karten: Email / online

So  17.05.20, 18:00    Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
 
Karten: Email / online


10. Philharmonisches Konzert _ FRAGEN

preview Fotoauswahl



KONZERTPROGRAMM
Charles Ives: „The Unanswered Question“
Richard Strauss: Vier letzte Lieder
Cesar Franck: Sinfonie d-Moll

Musikalische Leitung: Sebastian Tewinkel
Solisten: Margarita Vilsone

Do 4.06.20, 10:00 Uhr
Konzertkirche Neubrandenburg
Karten: Email / online

Do  4.06.20, 10:00    Konzertkirche Neubrandenburg
 
Karten: Email / online
Do 4.06.20, 19:30 Uhr
Konzertkirche Neubrandenburg
Karten: Email / online

Do  4.06.20, 19:30    Konzertkirche Neubrandenburg
 
Karten: Email / online
Fr 5.06.20, 19:30 Uhr
Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater

Fr  5.06.20, 19:30    Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater
 
So 7.06.20, 18:00 Uhr
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
Karten: Email / online

So  7.06.20, 18:00    Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
 
Karten: Email / online