ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter MUSIKTHEATER SCHAUSPIEL Kooperation: TANZKOMPANIE
Hankyeol Yoon | 2. Kapellmeister
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Der Dirigent und Komponist Hankyeol Yoon ist ab der Spielzeit 2019/2020 der 2. Kapellmeister am Landestheater Mecklenburg (TOG Neubrandenburg/Neustrelitz).
Erst kürzlich (genau zu Spielzeitbeginn im August 2019) wurde er Preisträger von Neeme Järvi Prize 2019 aus Gstaad: 1. Preis im Dirigierwettbewerb des Menuhin-Festivals. Als dieser Preisträger wird er in der kommenden Spielzeit das Basel Sinfonieorchester und Berner Sinfonieorchester dirigieren. Er ist ein Stipendiat des Dirigentenforums. Vor seiner Tätigkeit in Neubrandenburg/Neustrelitz war er 2017/18 musikalischer Assistent im Staatstheater Nürnberg, und 2018/19 in Grand Théâtre de Genève. Im Januar 2019 wurde er mit dem 3. Preis des deutschen Musikwettbewerbes CAMPUS Dirigieren ausgezeichnet, wo er die Nürnberger Symphoniker und die Staatsphilharmonie Nürnberg dirigierte.
Hankyeol Yoon ist ab November 2019 einer der zwei beauftragten Komponisten der Peter Eötvös Foundation in Budapest. Seine künftigen Kompositionen werden in den nächsten zwei Jahren unter dem 'Mentoring Program' von Peter Eötvös uraufgeführt. Seine vorherigen Kompositionen wurden bereits in mehreren internationalen Wettbewerben ausgezeichnet u.a. mit dem 2. Preis des Vareler Kompositionswettbewerbes, und dem 3. Platz sowie dem Publikumspreis bei Concours de Geneve 2017.
Hankyeol Yoon wurde am 19.03.1994 in Südkorea geboren. Er studierte an der Hochschule für Musik und Theater München Komposition bei Prof. Isabel Mundry (2011–2017) und Klavier bei Prof. Yuka Imamine (2013–2016). Seit 2014 studiert er Orchesterdirigieren bei Prof. Marcus Bosch, Prof. Georg Fritzsch und Prof. Alexander Liebreich.