ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter MUSIKTHEATER SCHAUSPIEL Kooperation: TANZKOMPANIE
Florian Csizmadia | Gastdirigent
GMD Florian Csizmadia
Philharmonisches Orchester Vorpommern

Florian Csizmadia wurde 1976 in Mannheim als Sohn eines ungarischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren. Von 1996 bis 2001 studierte er an der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" in Dresden Klavier und Dirigieren sowie von 2011 bis 2016 Historische Musikwissenschaft an der Universität Hamburg. Bereits während seines Dirigierstudiums bei Prof. Christian Kluttig war er als Assistent des Generalmusikdirektors am Mittelsächsischen Theater Freiberg tätig, wo er 1999 sein Dirigierdebut gab und bis 2001 zahlreiche Repertoirevorstellungen dirigierte.

Nach Abschluss seines Studiums wechselte Florian Csizmadia 2001 als Assistent des Chordirektors an die Hamburgische Staatsoper, wo er ein Jahr später zum Chordirektor berufen wurde. 2005 debütierte Florian Csizmadia an der Hamburgischen Staatsoper als Dirigent mit einer Ballettproduktion des Mozart-Requiems (Choreographie: John Neumeier). Es schlossen sich zahlreiche Dirigate von Opern- und Ballettvorstellungen an, bei denen er regelmäßig sowohl das Philharmonische Staatsorchester Hamburg als auch die Hamburger Symphoniker dirigierte. 2012 wechselte Florian Csizmadia für zwei Spielzeiten als Erster Kapellmeister an das Staatstheater Mainz. 2014/15 war er Musikalischer Leiter der Hamburger Kammeroper.

Seit September 2015 ist Florian Csizmadia beim Theater und Philharmonischen Orchester Vorpommern Stralsund/Greifswald engagiert, zunächst als Erster Kapellmeister und Stellvertretender Generalmusikdirektor, seit 2017 als Generalmusikdirektor, wo er unter vielen anderen eine überregional beachtete Neuproduktion von André Previns "A Streetcar Named Desire" dirigierte. Mit dem Philharmonischen Orchester Vorpommern erarbeitete Florian Csizmadia ein breites Konzertrepertoire von der Wiener Klassik bis zum 21. Jahrhundert, inklusive Ur- und Erstaufführungen.

Im Herbst 2018 dirigierte Florian Csizmadia im Rahmen eines internationalen Kooperationsprojekts eine Aufführungsserie von Benjamin Brittens "War Requiem. Mit diesem Projekt wurde das Philharmonische Orchester Vorpommern in das Förderprogramm "Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland" aufgenommen. Über seine dirigentische Tätigkeit hinaus ist Florian Csizmadia intensiv an musikwissenschaftlichen und aufführungspraktischen Fragen interessiert.
Gastdirigent   Johannes Braun| Jürgen Bruns| Daniel Carlberg| Mariano Chiacchiarini| Chanmin Chung| Florian Csizmadia| Claus Efland| Hermes Helfricht| Holly Hyon Choe| Marie Jacquot| Artem Lonhinov| Stefan Malzew| Alexander Merzyn| Nicolás Pasquet| Romely Pfund| Jörg Pitschmann| Kristina Poska| Gerrit Prießnitz| Benjamin Reiners| Peter Ruzicka| Leo Siberski| Sergey Simakov| Yang Yang