ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter MUSIKTHEATER SCHAUSPIEL Kooperation: TANZKOMPANIE
Laura Scherwitzl | Sängerin | www.laura.scherwitzl.com
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Die gebürtige Wienerin studierte Gesang bei Annamaria Rott an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und absolvierte den Lehrgang für klassische Operette bei Wolfgang Dosch an der MUK Privatuniversität Wien. Die Sopranistin ist zweifache Preisträgerin des Nico-Dostal Operettenwettbewerbes und erhielt den Förderpreis der Otto-Edelmann-Society.

Von 2009 bis 2015 war Laura Scherwitzl Ensemblemitglied des Gerhart Hauptmann-Theaters in Görlitz (Deutschland) wo sie einen Sonderpreis für ihre Rolleninterpretationen bekam.

Seit der Spielzeit 2016/17 ist die Sopranistin fest am Landestheater Neustrelitz (Deutschland) engagiert.
2018 war sie außerdem Ensemblemitglied der Musikalischen Komödie/Oper Leipzig.

Laura Scherwitzl gastierte in Deutschland am Staatstheater Oldenburg, am Theater Hof, am Theater Plauen-Zwickau, am Nordharzer Städtebundtheater und im Prinzregententheater München, sowie in Österreich beim Lehár Festival Bad Ischl, bei den Seefestspielen Mörbisch, am Stadttheater Baden bei Wien und bei den Musikwochen Millstatt.
2021 wird sie an der Danish National Opera bei der Welturaufführung von "Incognito Royal" von Karsten Fundal mitwirken.

Ihr Repertoire umfasst zahlreiche Partien aus den Sparten Oper, Operette und Musical, wie Marzelline (Beethoven: Fidelio), Anne Trulove (Strawinsky: The Rake's Progress), Norina (Donizetti: Don Pasquale), Susanna (Mozart: Le nozze di Figaro), Marie (Lortzing: Zar und Zimmermann), Oscar (Verdi: Un ballo in maschera), Odette Darimonde (Kálmán: Die Bajadere), Prinzessin Rosemarie (Kálmán: Die Herzogin von Chicago), Briefchristl (Zeller: Der Vogelhändler), Eliza (Loewe: My Fair Lady), Dorothy (Baum: Der Zauberer von Oz), Cecily Cardew (Natschinski: Mein Freund Bunbury)

Konzertauftritte führten die Sängerin u.a. ans Gewandhaus Leipzig, ans Wiener Konzerthaus und in den Meistersingersaal Nürnberg.
Mit ihren Liederabendprogrammen "À la carte", "Bouquet d'amour" und "Ein Spaziergang durch Wien" wurde sie zusammen mit ihrer Liedbegleiterin Viktoria Grois mehrfach zu Konzerten eingeladen (u.a. im Stadttheater Baden bei Wien, im Theater Zittau und im Gohliser Schlösschen in Leipzig).

Die Diskographie von Laura Scherwitzl umfasst die CD-Einspielungen von:
Erich Wolfgang Korngold: "Das Lied der Liebe" (Dir. Stefan Klingele, Rondeau DDD, 2018)
Franz Lehár: "Giuditta" (Dir. Ulf Schirmer, cpo, 2016)
Franz Lehár: Frasquita (Dir. Vinzenz Praxmarer, cpo, 2010)
Leo Fall: "Der fidele Bauer" (Dir. Vinzenz Praxmarer, cpo, 2010)
sowie ihre Solo-CD "À la carte" (Viktoria Grois, Klavier, Preiser Records, 2014)

Aktuelle Inszenierungen siehe oben _weitere Informationen unter www.laura.scherwitzl.com
Sänger   Volker Bleck| Gabriele Borowy| Nana Dzidziguri| Julia Ebert| Fabian Egli| James Elliott| Ruth Fiedler| Andrew Finden| Laila Salome Fischer| Yvonne Friedli| Julia Grote| Michael Ha| Tonje Haugland| Syrinx Jessen| Ryszard Kalus| Evelyn Krahe| Lena Kutzner| Bernd Könnes| Marlene Lichtenberg| Aurea Marston| Robert Merwald| Edward Mout| Michael Müller-Kasztelan| Sebastian Naglatzki| Andrés Felipe Orozco| Daniel Pataky| Renate Pick| Sebastjan Podbregar| Franziska Rabl| Rebekah Rota| Laura Scherwitzl| Peggy Steiner| Daniel Szeili| Iuliia Tarasova| Mario Thomann| Sonja Maria Westermann| Jenish Ysmanov| Viola Zimmermann