ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter MUSIKTHEATER SCHAUSPIEL Kooperation: TANZKOMPANIE
Margarita Vilsone | Sopran
Die lettische Sopranistin studierte an der Hochschule für Künste in Bremen sowie an der Hochschule für Musik in Nürnberg. In Meisterklassen bei Helmut Deutsch, Robert Holl, Christa Ludwig, Angelika Kirchschlager u. a. sowie in der regelmäßigen Zusammenarbeit mit Dale Fundling verfeinerte sie ihr Können. Margarita Vilsone gewann u. a. den Zweiten Preis beim 1. Belcanto Wettbewerbs auf der Burg Rabenstein (Österreich). Die Sopranistin ist Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes, der Oscar-und-Vera-Ritter-Stiftung und erhielt 2012 das Deutschlandstipendium an der Hochschule für Musik Nürnberg. Margarita Vilsone verfügt über ein umfangreiches Konzertrepertoire, das von Mahlers 4. Sinfonie über Bachs Weihnachtsoratorium bis hin zu den „Vier letzten Liedern“ von Strauss reicht. Auch als Liedinterpretin ist sie gefragt. Von 2015 bis 2017 war die Sängerin Mitglied des Internationalen Opernstudios des Staatstheaters Nürnberg und konnte auf der Bühne u. a. als Rosalinde („Die Fledermaus“), Micaela („Carmen“), Mimi („La Bohème“), Ortlinde („Die Walküre“), Dritte Norn und Woglinde („Götterdämmerung“) sowie Donna Anna („Don Giovanni“) präsentieren. Außerdem gastierte Margarita Vilsone an der Lettischen Nationaloper Riga, am Stadttheater Klagenfurt sowie an der Volksoper Wien.