REPERTOIRE   Spielzeit 2016/2017
Schneewittchen und die sieben Zwerge | Stückbeschreibung
preview Fotoauswahl (1-8)

Getanztes Märchen nach Musik von Waldemar Wirsing

preview Fotoauswahl (1-8)

Das Tanzmärchen "Schneewittchen und die sieben Zwerge" verknüpft Realität und Traum und erzählt zugleich die besondere Geschichte von Schneewittchen und einem siebenten Zwerg als fantastische Reise eines Kindes.
Weiß wie Schnee, rot wie Blut und schwarz wie Ebenholz - das ist Schneewittchen. Der Zauberspiegel hält es der Königin Stiefmutter jeden Tag vor: Nicht sie, sondern Schneewittchen ist die Schönste im Lande! Mit Gift und List trachtet die Böse dem Kind nach dem Leben. Hinter den Bergen, bei den sieben Zwergen findet es vorerst Schutz.
Dramatische und lyrische, expressive und komische Momente in Tanz und Musik ergänzen einander. Marschmusik für Zwerge, Walzerklänge für das Königspaar und eine Hochzeitspolka sorgen in liebevoller Ausstattung für märchenhafte Vorweihnachtsstimmung bei allen ab 5 Jahren. Es tanzt das Ensemble der Deutschen Tanzkompanie Neustrelitz.

Ausstattung Pascale Arndtz Choreographie Bernd Lanzke | Ensemble Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz