REPERTOIRE   Rückschau
Das Jahrmarktsfest zu Plundersweilern | Stückbeschreibung | Presse
Schauspiel von Peter Hacks

preview Fotoauswahl (1-7)
Farbenfroh und opulent gibt sich die Komödie von Peter Hacks Stück "Das Jahrmarktsfest zu Plundersweilern". Denn in dem an fahrende Theatertruppen angelehnten Bühnenbild, werden ein wundervolles Kostümbild und ausgefallene Masken gezeigt. In Peter Hacks' Schauspiel mischen sich derbkomische Jahrmarktsszenen mit einer Theateraufführung eines alttestamentarischen Stoffes. Das Besondere an dem Stück: alle Rollen werden von nur drei Darstellern verkörpert. So ist das eine besondere Herausforderung für die Schauspieler, die immer wieder in immer neue Rollen und Kostüme schlüpfen müssen.
Ein nicht alltäglicher Theaterabend - kommen Sie, schauen Sie und lassen Sie sich von der Macht des Theaters verzaubern.

PREMIERE war am 26.1.2013 im Schauspielhaus Neubrandenburg _ Dauer: 2 Stunden, inkl. einer Pause

mit Michael Goralczyk | Musikalische Einstudierung: Philipp Pleßmann