preview Fotoauswahl (1-3)
preview Fotoauswahl (1-3)
Die Konzertkirche, Neubrandenburg

Einer der modernsten und zugleich schönsten Konzertsäle in Europa entstand in der Neubrandenburger Marienkirche.
Nach einer von den Medien viel beachteten Eröffnung im Jahre 2001 erlebten Besucher in der modernen Konzerthalle mit historischer Hülle international renommierte Dirigenten und Musiker, die begeistert von den akustischen Möglichkeiten einmalige Klangerlebnisse darboten.
Der skandinavische Baumeister Prof. Pekka Salminen aus Helsinki als Architekt der Konzertkirche erhielt inzwischen weltweite Anerkennung und Preise für die gelungene Symbiose aus bewahrenswerter Architektur und moderner Gestaltung für die künstlerische Nutzung.
Die New York Times, BBC London, führende Fachjournalisten Skandinaviens sowie im Inland u.a. ZDF, ARD und der Norddeutsche Rundfunk befassten sich mit der neuen Spielstätte der Neubrandenburger Philharmonie.
Sie sendeten neben zahlreichen Wortbeiträgen auch Liveübertragungen und Aufzeichnungen aus der Konzertkirche. DeutschlandRadio sorgt seit Jahren durch journalistische Beiträge und ausführliche Konzertübertragungen dafür, den Bekanntheitsgrad der Neubrandenburger Philharmonie bundesweit zu stärken.