ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter Musiktheater Schauspiel Deutsche Tanzkompanie
Alexander Merzyn | Gastdirigent
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Alexander Merzyn, 1983 in Kiel geboren, studierte Violoncello in Berlin bei Jens Peter Maintz und spielte zunächst beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin unter Kent Nagano sowie beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter Marek Janowski. 2009 folgte ein Dirigierstudium in Weimar bei Nicolás Pasquet, Gunter Kahlert und Anthony Bramall. Seit 2010 ist er darüber hinaus Stipendiat des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates. Zahlreiche Meisterkurse unter anderem bei Herbert Blomstedt, Kurt Masur, Peter Gülke, Heinrich Schiff und dem Alban Berg Quartett rundeten seine Ausbildung ab.
2008 wurde Alexander Merzyn künstlerischer Leiter der Kammerphilharmonie Hamburg, seit 2011 ist er zusätzlich Chefdirigent des Harvestehuder Sinfonieorchesters. In der Saison 2010/11 leitete er als „conductor in progress“ des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie Koblenz unter anderem die Kinder-und Familienkonzerte und assistierte dem Chefdirigenten Daniel Raiskin. 2010 gewann er den MDR-Dirigierwettbewerb und wurde daraufhin 2011 für eine Rundfunkproduktion und ein Konzert des MDR Sinfonieorchesters eingeladen. Ebenfalls 2011 leitete er die vielbeachtete Israel-Tournee des Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar mit Konzerten in Jerusalem und Tel Aviv.
2012 dirigierte er als Assistent von Sebastian Weigle das Fernorchester für eine Rundfunkproduktion des WDR. Ebenfalls 2012 konzertierte er mit Strauss´Alpensinfonie und dem Bundesjugendorchester.
Daneben leitete er in den letzten Jahren unter anderem die Dresdner Philharmonie, die Jenaer Philharmonie, die Nürnberger Symphoniker, die Nordwestdeutsche Philharmonie, die Meininger Hofkapelle, die Philharmonie Baden-Baden, die Brandenburger Symphoniker, die Göttinger Symphoniker, das Orchester des Theaters Tartu/Estland, die Nordböhmische Philharmonie Teplice und das Westböhmische Sinfonieorchester Marienbad.
Alexander Merzyn ist Preisträger des Charlotte Krupp-Stipendiums der Neuen Liszt-Stiftung Weimar und des Ferenc-Fricsay-Stipendiums. Als Stipendiat der Hermann-Hildebrandt-Stiftung wird Merzyn ab 2013 Assistent von Michael Sanderling bei der Dresdner Philharmonie
Gastdirigent   Golo Berg| Jürgen Bruns| Daniel Carlberg| Hermes Helfricht| Stefan Malzew| Alexander Merzyn| Nicolás Pasquet| Romely Pfund| Kristina Poska| Gerrit Prießnitz| Peter Ruzicka| Leo Siberski| Yang Yang