ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter Musiktheater Schauspiel Deutsche Tanzkompanie
Rebekah Rota | Gast | www.rebekahrota.com
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Rebekah Rota stammt aus Kalifornien (USA).
Nach ihrem Studium an der University of Michigan bei Lorna Haywood, Meisterkursen bei Dalton Baldwin, Lorraine Nubar und William Christie startete sie eine Karriere in den Vereinigten Staaten, bevor sie 2003 nach Europa kam und an verschiedenen europäischen Bühnen ihr Repertoire vom Koloraturfach, zum Beispiel als Blondchen in „Die Entführung aus dem Serail“ und Adele in „Die Fledermaus“, zum lyrischen Sopranfach ausbauen konnte.
Außerdem übernahm Rebekah Rota viele lyrische Operettenpartien, u. a. Lisa in „Das Land des Lächelns“ von Franz Lehár, Carlotta in „Gasparone“ von Carl Millöcker und Julia in „Der Vetter aus Dingsda“ von Eduard Künneke, und steht als Konzertsängerin, beispielsweise in der Sopranpartie von Carl Orffs „Carmina Burana“ mit dem Brandenburgischen Staatsorchester im Berliner Konzerthaus, auf der Bühne.
Sie ist ständiger Gast an den mittelsächsischen Bühnen in Freiberg in Sachsen und an der Theater und Orchester GmbH, von 2014 - 2016 auch im Festengagement, u.a. in "Hänsel und Gretel" (Gretel) sowie die Titelrolle in "Margarethe".

Aktuelle Inszenierungen siehe oben.