ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter Musiktheater Schauspiel Deutsche Tanzkompanie
Dr. Wolfgang Bordel | Schauspieldirektor
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Dr. Wolfgang Bordel, geboren und aufgewachsen in Halle/Saale, absolvierte eine Lehre als Lokomotivschlosser sowie eine Berufsausbildung mit Abitur als Triebfahrzeug-Elektriker. Von 1970 bis 1974 studierte er Physik an der Wilhelm-Pieck-Universität Rostock, anschließend nahm er ein Philosophie-Studium an der Berliner Humboldt Universität auf, das er 1979 mit der Promotion zum Thema „Philosophische Fragen der Naturwissenschaften“ abschloss. An der Berliner Akademie der Wissenschaften war er mit der „mathematischen Modellierung von Wissenschaftsprozessen“ beschäftigt.
Bereits während der Lehre spielte Wolfgang Bordel am Arbeitertheater seiner Heimatstadt. An der Universität Rostock leitete er ab 1972 das Studententheater und an der Humboldt Universität gründete er 1975 das Arbeiter- und Studententheater AST, das er bis in die frühen 1980er Jahre führte.
Im Jahr 1983 übernahm er die Intendanz des Theaters Anklam. Er betrieb nach 1990 die Privatisierung und Umwandlung dieses Theaters zur Vorpommerschen Landesbühne, deren Intendant und Geschäftsführer er seit 1993 ist. In den darauf folgenden Jahren expandierte das Haus, indem Wolfgang Bordel aus der Verwurzelung in der Region ein Modell machte: Nach weiteren Spielstätten in Anklam, Heringsdorf, Zinnowitz und Barth gründete er im Jahr 2000 die Theaterakademie Vorpommern auf Usedom.
Seit der Spielzeit 2012/13 ist er Schauspieldirektor an der Theater und Orchester GmbH.

Aktuelle Inszenierungen siehe oben.