ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter Musiktheater Schauspiel Deutsche Tanzkompanie
Kristina Poska | Gastdirigentin
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Kristiina Poska wurde 1978 in Türi/Estland geboren. Nach Abschluss ihres Chordirigierstudium an der Estnischen Musikakademie setzte sie ihre Ausbildung an der Universität der Künste Berlin bei Prof. Kai-Uwe Jirka sowie an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Prof. Jörg-Peter Weigle fort. Seit 2004 widmet sich sie ausschließlich dem Orchesterdirigieren bei Prof. Christian Ehwald. Kristiina Poska ist internationale Preisträgerin; sie wurde u. a. 2006 mit dem Orchestra’s Preference Award beim Dimitris Mitropoulos-Dirigierwettbewerb in Athen ausgezeichnet und erhielt 2007 den 1. Preis des 5. Dirigentinnenwettbewerbs der Orchesterakademie der Bergischen Symphoniker in Remscheid-Solingen. 2007. Seit Februar 2006 ist sie Dirigentin des Symphonieorchesters „Cappella academica“ der Humboldt Universität zu Berlin. 2008/2009 leitete Kristiina Poska an der Neuköllner Oper Berlin die Produktion „Ihre Bohème“ nach Giacomo Puccinis "La Bohème". In der Spielzeit 2008/2009 wirkte sie als Assistentin des Chefdirigenten des Staatsorchesters „ Rheinische Philharmonie“ in Koblenz. In der Spielzeit 2009/2010 übernimmt sie hier die musikalische Leiterung von Jules Massenets „Don Quichotte“.
Gastdirigent   Golo Berg| Jürgen Bruns| Daniel Carlberg| Hermes Helfricht| Stefan Malzew| Alexander Merzyn| Nicolás Pasquet| Romely Pfund| Kristina Poska| Gerrit Prießnitz| Peter Ruzicka| Leo Siberski| Yang Yang