ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter Musiktheater Schauspiel Deutsche Tanzkompanie
Jörg Wachsmuth | Tuba
... wurde 1966 in Bad Frankenhausen (Thüringen) geboren. In seiner Schulzeit hatte er Schlagzeug-, Klavier- und Tubaunterricht. Seine besondere Liebe gehörte bereits damals der 1835 von W. F. Wieprecht in Potsdam erfundenen Tuba. Von 1983 bis 1987 schloß sich ein Studium dieses Instrumentes an der Berliner Musikhochschule "Hanns Eisler"an. Dort studierte er in der Meisterklasse von Dietrich Unkrodt. 1988 und 1992 war der Musiker Teilnehmer des Internationalen Instrumentalwettbewerbes Markneukirchen. 1988 wurde er 2. Preisträger sowie 1992 1. Preisträger. In diese Zeit fallen auch erste Funk- und Fernsehauftritte, unter anderem mit dem Opernsänger und Showstar Gunter Emmerlich. Jörg Wachsmuth wirkte weiterhin an zahlreichen Schallplatten- und CD-Produktionen als Solist mit. Er gastierte in Deutschland, Tschechien, Polen, Österreich, Spanien, Russland. Seit 1996 ist er Mentor beim Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern, um dort junge Musiker auf ihre musikalische Laufbahn vorzubereiten. Jörg Wachsmuth ist verheiratet und hat zwei Kinder. Von 1990 bis 2000 war der Musiker als Solotubist an der Neubrandenburger Philharmonie engagiert. Seit August 2000 ist er Solotubist der Dresdner Philharmonie. Dort ist er unter anderem auch Mitglied im Blechbläserensemble der Dresdner Philharmoniker "All Brass Dresden".