ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter Musiktheater Schauspiel Deutsche Tanzkompanie
Konstantin Steinert | Violine
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Der in Krasnojarsk (Russland) geborene Geiger besuchte von 1976 bis 1987 die Spezialmusikschule in Novosibirsk. Bereits in diesen Jahren nahm er erfolgreich an verschiedenen regionalen und nationalen Wettbewerben sowie an Meisterkursen bei Igor Oistrach und Eduard Gratsch teil. Während seines Studiums an dem Staatlichen Konservatorium bei Prof. Liebermann, der selbst Schüler und später Student vom legendären David Oistrach war, wirkte Konstantin Steinert zuerst als Stimmführer der 2. Violinen und dann als stellv. 1. Konzertmeister im Akademischen Sinfonieorchester Novosibirsk mit. Seit 1995 lebt der Künstler in Deutschland, wo er u. a. im RSO Berlin musizierte und Mitglied des Neuen Berliner Kammerorchesters war. Von 1997 bis 2008 spielte Konstantin Steinert als zweiter Konzertmeister im Orchester der Neubrandenburger Philharmonie. Seit 2009 ist er der stellv. 1. Konzertmeister in diesem Orchester.